Vorlesewettbewerb Deutsch als Partnersprache (DaP)

Nach zwei Jahren Pause konnte der Vorlesewettbewerb DaP in diesem Schuljahr wieder aufleben.
Am 13. Dezember 2021 traten im sehr kleinen Kreis in der Aula unserer Schule die sechs Klassensieger aus den drei 6. Klassen gegeneinander an. Alle Vorleserinnen und Vorleser stellten mit großem Engagement ihre Bücher vor und gaben auch bei dem unbekannten Text ihr Bestes. Die sechsköpfige Jury, bestehend aus Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen, wählte nach ausführlichen Gesprächen Sena Özarslan aus der 6b zur Vertreterin unserer Schule. Die Buchpreise für alle Vorlesekinder wurden vom Förerverein der Schule finzanziert. Herzlichen Dank!
Am 23. Februar fand an unserer Schule die nächste Etappe des Vorlesewettbewerbs DaP, der Vorentscheid B, statt. Daran nahmen insgesamt 6 Schülerinnen und Schüler teil, von denen 5 aus anderen SESB Grundschulstandorten zu uns kamen. Die Jury, bestehend aus drei Erwachsenen und zwei Schülerinnen und Schülern, wählten, nachdem sie sich die interessanen und sehr guten Buchvorstellungen und die Lesevorträge der Fremdtexte angehört hatten, 3 Kinder, die in die Endrunde des Vorlesewettbewerbs, den Endausscheid, im April, kamen. Die Urkunden und Buchpreise wurden vom „Börsenverein des Deutschen Buchhandels“ gesponsert.